wesText Pixator - Ihre alten Fotos digital überarbeitet - Beispiele - wesText-Pixator – Restaurierung digitaler Bilder

Pixator
Pixator
wesText medien Logo
wesText medien Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Auch wir können trotz moderner Software keine Wunder vollbringen. Bekommen wir, wie im ersten Beispiel angenommen, ein Bild vom Bild – dann addieren sich vielleicht die Unschärfen, verändern sich die Farben, es gibt einen Aufnahmewinkel, der das Bild perspektivisch verändert und so weiter. Vieles können wir „begradigen“. Aber es gibt Grenzen. Die Unschärfen kann man zwar verbessern, aber man wird nie das gleiche Resultat erzielen, als hätte man das Bild direkt und scharf „geschossen“, denn die Information steckt im Bild nicht drin. Das gilt insbesondere für die alten Familienfotos.
Aber egal, ob Schwarz/Weiß- oder Farbfotografie – in der Regel erreichen wir eine so deutliche Qualitätsverbesserung, dass das erneute Erstellen eines Papierabzuges zum Einrahmen wieder Sinn macht. Was so möglich ist, sehen Sie –>.

Dieses "alte Schätzchen" schickt man uns.

Die Perspektive wird korrigiert.

Konzentration auf das Wesentliche.

Ein neuer Rand muss her.

Wir Zaubern die Beschädigungen weg!

Wände gestrichen.

Gesicht gewaschen.

Flecken minimiert. Fertig!

Ein weiteres Beispiel - diesmal ein Farbfoto ...

Dieser Kleine hatte so richtig Spaß mit seinem Möhrengemüse und Papi holte die Kamera. Alle fanden das Bild zum Brüllen komisch – bis auf Oma. „So ein nettes Bild von meinem Enkel, und dann diese #@!&!“ Verärgert und ein bisschen enttäuscht wirft sie das Bild auf den Tisch. Aber keine Sorge Oma, wir können helfen! ...
(Nur die süßen Patschehändchen haben wir mal gelassen)
Zurück zum Seiteninhalt